Soziales Engagement

Max-Liebermann-Gesellschaft Berlin e. V.

Seit neuestem ist Lohmann & Birkner Mitglied der Max-Liebermann-Gesellschaft Berlin e. V.

Die Gesellschaft ist Träger der Liebermann-Villa am Wannsee und bemüht sich im Besonderen um den Betrieb und Erhalt des Anwesens.

Zu den Aufgaben der Gesellschaft gehört des Weiteren:

  • die Sammlung von Werken Liebermanns sowie von Dokumenten und Büchern von und über den Künstler
  • die Dokumentation der Geschichte der Liebermann-Villa am Wannsee
  • die Erforschung des Lebens und Werkes Max Liebermanns und deren Vermittlung durch Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen

HIER erfahren Sie mehr über die Liebermann Villa, das darin enthaltene Museum sowie die dazugehörige Gesellschaft.

Die Initiative „Berliner Schulpate“

Das Projekt, für das sich Lohmann & Birkner seit einigen Jahren engagiert, heißt „Berliner Schulpate“ und soll Berliner Grundschülern bei der zukünftigen Berufswahl helfen. Berliner Schulpate bringt Kinder aus sozial benachteiligten Kiezen mit Berufen in Kontakt, damit Zukunftsträume, Talente und Perspektiven nicht auf der Strecke bleiben. Lohmann & Birkner hat als Berufspate die Chance ergriffen, den Kindern einen möglichen Berufsalltag näher zu bringen. Berliner Schulpate wurde auf Initiative des Berliner Handwerks gegründet, wobei im Fokus steht, dass die Kinder aktiv und spielerisch den Beruf kennenlernen. Da Lohmann & Birkner viele individuelle Berufsfelder abdeckt, können die Schülerinnen und Schüler interessiert und begeistert werden sowie eigene Potenziale und Perspektiven über den schulischen Tellerrand hinaus kennenlernen.

Weitere Infomationen zur Initiative erhalten Sie hier: www.berliner-schulpate.de

NoonSong – der musikalische Gottesdienst

Seit 2008 singt das professionelle Vokalensemble „sirventes berlin“ in der Besetzung als Doppelquartett jeden Samstag den NoonSong in der Kirche am Hohenzollernplatz in Berlin. Der NoonSong unter der Leitung von Stefan Schuck ist mittlerweile sehr beliebt. Wöchentlich lauschen 150 bis 200 Besucher den himmlischen Gesängen. Deutschlandweit kann man diese Tradition nur noch in Berlin erleben, wodurch das Ensemble ein besonderer Botschafter der kulturellen Möglichkeiten ist. Der musikalische Gottesdienst hilft die Hektik des Alltags zu vergessen und spirituell ins Wochenende zu starten. Um die Tradition des NoonSong fortführen zu können wurden zwölf Spender benötigt. Lohmann & Birkner ist froh ein Teil dieser Tradition zu sein.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.noonsong.de

Nepal Blog – Im Einsatz für Interplast Germany e.V.

1996 gründete der gemeinnützige Verein INTERPLAST Germany e. V. ein medizinisches Hilfsprojekt für Plastische Chirurgie in Kathmandu. In Kooperation mit dem nepalesischen Partner Sushma Koirala Memorial Trust wurde das Sushma Koirala Memorial Hospital (SKM-Hospital) in Sankhu eröffnet. Es trägt sich fast ausschließlich aus privaten Geld- und Sachspenden, die überwiegend aus Deutschland kommen. Zusätzlich wird das Projekt durch den vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz vieler engagierter Ärzte und Helfer, die nach Nepal reisen, unterstützt. Alle ausländischen Ärzte und Fachkräfte arbeiten ausschließlich ehrenamtlich unentgeltlich und zahlen in der Regel ihre Flüge selbst. Auch die benötigten Lebensmittel und Getränke für das Frühstück und Abendessen bringen die ehrenamtlichen Helfer von zu Hause mit. Bereits das vierte Mal reiste Herr Dr. Rüdiger Lohmann für zwei Wochen nach Nepal, um dieses Projekt zu unterstützen.

Weitere Informationen zu dem Hilfsprojekt finden Sie hier: www.nepalhospital.de

Herbst 2018

Auch in diesem Herbst ist Herr Dr. Lohmann wieder nach Nepal geflogen, um das von Interplast e.V. gegründete Sushma Koirala Memorial Hospital (www.nepalhospital.de/) zu unterstützen.

Verfolgen Sie den Blog:

Nepal Blog – Herbst 2018

Frühling 2018

Im Frühjahr 2018 reiste Dr. Lohmann gemeinsam mit Dr. Hußmann wieder nach Nepal. Neben ärztlicher Versorgung standen auf politische Themen auf der Agenda.

Verfolgen Sie den Blog:

Nepal Blog – Frühling 2018

Herbst 2017

Im Herbst feierte das Sushma Koirala Hospital ihr 20 jähriges Jubiläum. Dr. Lohmann so wie zahlreiche weitere Mitglieder des INTERPLAST Germany e.V., haben an den Feierlichkeiten teilgenommen.

Den gesamten Beitrag dazu finden Sie hier.

Frühling 2017

Am Abend des 17. März 2017 hat sich Herr Dr. Lohmann nun bereits das vierte Mal auf den Weg nach Nepal gemacht und berichtet wieder ausführlich über seine dortigen Erlebnisse.

Verfolgen Sie den Blog:

Nepal Blog – Frühling 2017 – Teil 1
Nepal Blog – Frühling 2017 – Teil 2
Nepal Blog – Frühling 2017 – Teil 3

Frühling 2016

Nun schon das dritte Mal, reiste Herr Dr. Lohmann auch im Frühjahr 2016 wieder zusammen mit Herrn Dr. Hußmann im Einsatz für Interplast e.V. für zwei Wochen nach Nepal.

Verfolgen Sie den Blog:

Nepal Blog – Frühling 2016

Frühling 2015

Am 16. April 2015 hat sich Herr Dr. Lohmann zusammen mit Herrn Dr. Hussman wieder auf den Weg nach Nepal gemacht. In diesem Blog berichtet er täglich von seinen Erfahrungen und beschreibt die Verhältnisse im Krankenhaus und im Camp sowie seine Erlebnisse während des schrecklichen Erdbebens am 25. April 2015.

Verfolgen Sie den Blog:

Nepal Blog – Frühling 2015 – Teil 1
Nepal Blog – Frühling 2015 – Teil 2

Herbst 2014

Im Herbst 2014 reiste Dr. Rüdiger Lohmann das erste Mal für zwei Wochen nach Nepal, um im SKM Hospital in Sankhu zu operieren.

Verfolgen Sie den Blog:

Nepal Blog – Frühling 2014 – Teil 1
Nepal Blog – Frühling 2014 – Teil 2